Aktuelle Themen

Lesen zum Nulltarif: „Bücherzelle“ der Stadt Lauter-Bernsbach eröffnet!

Im Ortsteil Lauter kann seit 01. August jeder, der möchte, Bücher ausleihen und tauschen - und zwar in einer ehemaligen Telefonzelle. Direkt in der Ortsmitte, in unmittelbarer Nähe zu Schule und Rathaus, befindet sich die Mini-Bibliothek im Hochformat.

Von den Mitarbeitern des Bauhofs der Stadt (siehe Foto) wurde die Telefonzelle wieder „aufgehübscht“ und von Hausmeister Sven Wenzel mit Bücherregalen ausgestattet. Elektromeister Michael Weißflog sorgte für die Beleuchtung. Der Transport und die nicht ganz einfache Aufstellung wurden gleichfalls von den Mitarbeitern des Bauhofs bewerkstelligt. Bestückt wurde unsere Bücherzelle von interessierten Bürgern der Stadt. Vom Bilderbuch bis zum Kochbuch, vom Krimi bis zum Liebesroman - für alle „Leseratten“, ob Klein oder Groß, ist etwas dabei. Bücherzellen sind kleine Bibliotheken, die die Menschen zum Lesen einladen sollen. Das ehemalige gelbe Telefonhäuschen ist eine Art Tauschbörse nach dem Prinzip „Bring eins, nimm eins, lies eins“. Statt Telefonhörer und Wählscheibe sind im Inneren nun Bücherregale zu finden. Die Zelle ist jederzeit frei zugänglich. Das Ausleihen ist kostenlos und das Lesen vor Ort und zu Hause rund um die Uhr möglich. Seien Sie herzlich willkommen und haben Sie viel Spaß beim Schmökern.

Auch eine Bank hat neben der Bücherzelle ihren Platz gefunden und erleichtert das „Anlesen“ direkt vor Ort.

Wir wünschen uns, dass alle Nutzer dieser „Öffentlichen Bücherei“ sorgsam und achtsam mit den Büchern umgehen und immer wieder neues Lesematerial einstellen.

Wir freuen uns über einen regen Bücheraustausch.

„Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten,
aus den Stuben über die Sterne“.

Jean Paul

Zurück