Aktuelle Themen

Hinweis zur Bürgermeisterwahl

Neuer Termin ist nun der 20. September. Aber auch so wird es beim Gang ins Wahllokal einige Dinge geben, die anders sind, als zu „normalen“ Wahlen. Desinfektionsspender am Eingang, Abstandsregelungen in den Warteschlangen oder Wahlvorstände mit Mund-Nasen-Bedeckung sollten Sie aber nicht davon abhalten, ihr Wahlrecht in Anspruch zu nehmen.

Wir bitten Sie aber um etwas mehr Geduld als sonst beim Urnengang üblich. Durch die notwendigen Abstände kann es leicht zu Wartezeiten kommen.

Noch bequemer und unsere ausdrückliche Empfehlung ist es, diesmal die Möglichkeit der Briefwahl zu nutzen. Dafür müssen Sie lediglich den Antrag, den Sie zusammen mit der Wahlbenachrichtigung erhalten, ausfüllen und in der Stadtverwaltung abgeben. Sie bekommen dann die Unterlagen bequem per Post nachhause.

Natürlich sind auch Wahlhelfer wieder herzlich willkommen. Die Ehrenamtlichen Wahlvorstände der zurückliegenden Urnengänge wurden bereits angeschrieben und um Unterstützung gebeten. Jeder neue Wahlhelfer kann sich bei Interesse unter Tel. 03771 7031-18 oder per mail unter r.schott(at)lauter-bernsbach.de in der Stadtverwaltung melden.

 

Zurück