Aktuelle Themen

Bürgermeisterwahl muss verschoben werden

Dresden. 

Der Freistaat Sachsen verschiebt Oberbürgermeister- und Bürgermeisterwahlen, die bis zu den Sommerferien stattfinden sollten, wegen der Corona-Krise auf den Herbst. Das bestätigte das Innenministerium auf Anfrage. Start der Sommerferien ist der 20. Juli in Sachsen. Die Wahlen sollten frühestens Ende September stattfinden können, sagte ein Sprecher.

Corona-Krise: Sachsen verschiebt Bürgermeister-Wahlen

Zurück