Aktuelle Themen

Rückblick auf ein gelungenes „Lauterer Vugelbeerfast 2019“

Die Vorbereitungen liefen wieder reibungslos, trotz wechselhaften Wetters waren alle Freiluftveranstaltungen gut besucht. So fanden rund 10.000 Gäste den Weg nach Lauter-Bernsbach auf unser Fest. Eine beachtliche Zahl. Schön war auch, dass sich so viele Jugendliche einbrachten und friedlich mitfeierten.

Ein so schönes Volksfest braucht natürlich viele, die sichtbar oder unsichtbar mitwirken. Es braucht Händler, Aussteller, Interpreten, Techniker, Ordnungsdienst und Bauhof, Feuerwehr und viele Vereine und Gewerbetreibende, Spender und Sponsoren. Allen danke ich - auch im Namen der Stadträte und der Stadtverwaltung - für ihren großen Einsatz.

Den Hauptsponsoren Omeras, GSG Baugesellschaft mbH, Lautergold, Stadtwerke Aue und auch denen, die mit Geld und Sachspenden das Fest unterstützt haben, gilt ein besonderer Dank, denn ohne ihr Zutun, würde es Vieles nicht geben.

Hervorragendes leistete auch in diesem Jahr wieder der Festzeltbetreiber. André Jungnickel und sein Team von der Firma MCL GmbH aus Leipzig und Aue, begeisterten die Festbesucher an allen drei Festtagen. Ganz besonderer Dank gilt natürlich auch der Firma Lautergold, hier insbesondere dem Betriebsleiter Mike Schneising. Trotz der umfangreichen Produktionsaufträge – inzwischen aus aller Welt - und den begrenzten Platzkapazitäten im Gelände des Unternehmens, wurden uns auch in diesem Jahr wichtige Flächen für das Lauterer Vugelbeerfast zur Verfügung gestellt. Im Gelände Lautergold sorgte der Partyservice Möckel für die Betreuung und Versorgung der Gäste rund um die dortige Bühne. Den genannten Unternehmen ein herzlicher Dank!!!

Ebenso danken wir dem Radio Erzgebirge und den Werbe- und Präsentationspartnern „Blick / Freie Presse“ einschließlich Herrn Jörg Schale, im Besonderen Katja Lippmann-Wagner für die hervorragend gelungene Moderation und Präsentation unseres 24. Lauterer Vugelbeerfastes.

Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung Lauter-Bernsbach, des Stadtbauhofs, den Vereinen, den Organisatoren und Mitstreitern beim enviaM-Städtewettbewerb, dem Kraftsportverein, den Kassierern an den Eingängen, der 23. Lauterer Vugelbeerkönigin Nadine Wagner, der ehemaligen 20. Lauterer Vugelbeerkönigin Heike Siegel, dem Vugelbeermännel Siegfried, der ehemaligen 4./5. Lauterer Vugelbeerkönigin und neuen Lauterer Vugelbeerkaiserin Constance Brosell, den ehemaligen Vugelbeerköniginnen, den Kirchgemeinden für Ihre hervorragenden Veranstaltungen, dem Kinderhaus Mini und Maxi, den Kammeraden der Freiwilligen Feuerwehr, der Jugendfeuerwehr, dem Erzgebirgszweigverein Lauter einschließlich der Schnitzergruppe, Klöppelgruppe, Spankorbgruppe, den Original Erzgebirgsmusikanten e.V., den anwesenden gekrönten Häuptern der Regionen, dem Sicherheitsunternehmen PSS Security Service, den Bernsbacher Musikanten unter der Leitung von Manuel Ullmann, den Mitgliedern des Jagdvereins, den Organisatoren der ADMV Oldtimer Motorradausstellung, dem Hasenzüchterverein, dem Lauterer Brieftaubenzüchterverein, dem Kreisjugendring Schneeberg, den Sachsen-Trikern, dem Wirtschafts- und Gewerbeverein Region Schwarzenberg und den vielen Ungenannten gilt mein aufrichtiger Dank. Allen Anwohnern danke ich für ihre Geduld und ihr Verständnis, die sicher nicht immer einfachen Festtage hinzunehmen.

Allen Besuchern danken wir für ihr Kommen und die gute Stimmung. Bis zum nächsten Jahr!

 

Ihr Bürgermeister
Thomas Kunzmann
im Namen von Stadtrat und Stadtverwaltung Lauter-Bernsbach

Zurück