Aktuelle Themen

Umstellung der Lastschriftmandate für den Steuereinzug

Die Finanzverwaltung der Stadt Lauter-Bernsbach stellt aktuell ihre Abrechnungssoftware für die kommunalen Steuern (Grund-, Gewerbe- und Hundesteuer) um. Im Zuge dieser Umstellung werden neue Referenznummern für die Lastschriftmandate erzeugt, mit denen erstmalig zum 15.02.2018 die fälligen Steuerbeträge abgebucht werden, sofern Sie der Stadt eine Einzugsermächtigung erteilt haben. Für alle Steuerpflichtigen, welche bisher am Lastschriftverfahren teilgenommen haben, ändert sich grundsätzlich nichts an den Abbuchungsmodalitäten. Lediglich die so genannte Mandatsreferenznummer, welche auf dem Kontoauszug angedruckt wird, lautet ab diesem Zeitpunkt anders. Sofern Sie einer Abbuchung unter der neuen Referenznummer nicht zustimmen, bitten wir Sie um schriftliche Mitteilung bis zum 05. Februar 2018. Diese Mitteilung hätte ggf. zur Folge, dass entweder eine neue Einzugsermächtigung mit der neuen Referenznummer erteilt werden müsste, oder aber dass die Steuerzahlungen zukünftig per Überweisung oder Barzahlung zu begleichen sind.

Sollten sich generell bei der Abbuchung der fälligen Steuerbeträge Fragen oder Unstimmigkeiten ergeben, so bitten wir um kurze telefonische Information. Wir sind selbstverständlich bemüht, alle entsprechenden Sachverhalte kurzfristig zu klären. Bitte melden Sie sich dazu unter Tel. 03771 703138 Frau Wurlitzer oder 03771 703139 Frau Weigel während der Sprechzeit der Stadtverwaltung.

Zurück