Aktuelle Themen

Umsetzung der Umgebungslärmrichtlinie

Nach Beschluss des Stadtrates vom 17.05.2018 ist der Lärmaktionsplan für den Bereich an der B 101 im OT Lauter in Kraft getreten. Nach erfolgter Abwägung der eingegangenen Stellungnahmen von betroffenen Behörden und Bürgern wurde auf die Erarbeitung eines Maßnahmenplanes verzichtet, da die vorgeschlagenen Maßnahmen nicht umsetzbar sind. Die eingegangenen Hinweise zu den geplanten Umbaumaßnahmen an der B 101 können in die dazu noch durchzuführenden Planfeststellungsverfahren eingebracht werden. Eine Zusammenfassung des Lärmaktionsplanes kann nachfolgend eingesehen werden.

(Bericht - siehe Zugeordnete Dateien)

 

Umsetzung der Richtlinie 2002/49/EG über die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm (Umgebungslärmrichtlinie) - Auslage von Lärmkarten

Gemäß der o.g. Richtlinie waren die Kommunen beauftragt, bis zum 30.06.2017 Lärmkarten für Hauptverkehrsstraßen mit einem Verkehrsaufkommen von über 3 Mio. Kraftfahrzeugen pro Jahr zu erstellen. Dies betrifft auch den Bereich der B 101 in der Gemarkung Lauter. Zur Information der Öffentlichkeit liegen die erarbeiteten Lärmkarten (Textteil und Kartenteil) im Bau- und Liegenschaftsamt der Stadtverwaltung Lauter-Bernsbach, Verwaltungsgebäude 2, Straße der Einheit 5, Zi. 6, während der Sprechzeiten zur Einsichtnahme aus. Die Lärmkarten sind auch auf der Internetseite der Stadt Lauter-Bernsbach einsehbar.

(Karten - siehe Zugeordnete Dateien)

 

Zurück