Aktuelle Themen

Informationen zu Baumaßnahmen (Tiefbau) 2019

Am Sachsenstein
Durch den Zweckverband Wasserwerke Westerzgebirge ist die Erneuerung des Schmutzwasserkanals in der Straße Am Sachsenstein vorgesehen. Der Auftrag wurde an die Firma Bauservice Lorenz aus Schwarzenberg vergeben. Die Arbeiten erstrecken sich bis in den Einmündungsbereich der Antonsthaler Straße. Aufgrund der schon erfolgten Beauftragung, ist ein Baubeginn je nach Witterung jederzeit möglich. Wir bitten in diesem Zusammenhang eventuelle Aushänge und/oder Postwurfsendungen zu beachten.

Schloßstraße
Ebenfalls durch den Zweckverband Wasserwerke Westerzgebirge ist in der Schloßstraße die Verlegung eines Schmutzwasserkanals geplant. Die Trasse beginnt im Einmündungsbereich zur Röderstraße und endet in der Pestalozzistraße. Da in diesem Zusammenhang auch andere Firmen eine Erneuerung ihrer vorhandenen Leitungen (Gas, Strom, Trinkwasser) planen, ist mit einer längeren Bauzeit zu rechnen. Auftragnehmer ist hier die Firma Ehrenfriedersdorfer Baugesellschaft (EBG).
Als erster Schritt ist die Querung der Bundesstraße im Bereich der Schloßstraße geplant. Diese Arbeiten sollen vom 01. April 2019 bis zum 28. April 2019 realisiert werden. Dazu ist eine Vollsperrung der Bundesstraße in diesem Bereich erforderlich.

B101 / Bockauer Straße / Kirchstraße
Ebenfalls vom 01. April bis 28. April 2019 plant das Landesamt für Straßenbau und Verkehr die Erneuerung des Dorfbachs im Bereich der Kreuzung B 101 / Bockauer Straße. Die Länge des Bauabschnitts beträgt ca. 60 m. Die Bundesstraße soll auch in diesem Abschnitt im vorgenannten Zeitraum voll gesperrt werden. Die Arbeiten in der Bockauer Straße werden nach gegenwärtigem Erkenntnisstand noch den Mai 2019 beanspruchen.

Für den Zeitraum der Sperrung der B 101 in den Bereichen Schloßstraße und Bockauer Straße wird eine innerörtliche Umleitung eingerichtet. Weitere Informationen dazu folgen später.

Zurück