Aktuelle Themen

Information zu anstehenden Vermessungen an dem Schwarzwasser

ist das Fließgewässer Schwarzwasser im Bereich zwischen Fluss-km 0+000 bis 18+500 mittels modellgestützter Wasserspiegellagenbrechung zur Erstellung von Hochwassergefahren- und Hochwasserrisikokarten sowie zur Vorbereitung des Hochwasserrisikomanagementplanes zu untersuchen.

Im Rahmen der Grundlagendatenermittlung ist eine Gewässer-, Bauwerks- und Bruchkantenvermessung an dem Schwarzwasser im Bereich von der Mündung des Schwarzwassers in Aue bis Ortseingang Antonsthal unmittelbar unterhalb der Eisenbahnbrücke von Fluss-km ca. 0+000 bis ca. 19+055 erforderlich.

Die terrestrische Vermessung wird durch die DGIS Service GmbH zwischen der 51. KW 2018 und 20. KW 2019 durchgeführt.

Zurück