Aktuelle Themen

Zeichnungen aus Bernsbachs Geschichte

Umso interessanter sind Einblicke, die uns Künstler mit ihren Werken aus längst vergangenen Tagen verschaffen.

Einer, der zahlreiche Bilder Bernsbachs hinterlassen hat, ist Gustav Eduard Benseler (1878-1957). Der Zwickauer Zeichner (geboren in Eisenach) hat in den 30er und 40er Jahren zahlreiche Häuser, Gehöfte und Ensembles im Auftrag der Eigentümer gezeichnet. Er war also in genau dem Zeitraum tätig, in dem Bernsbach durch neue Baugebiete kräftig wuchs und sich der Charakter des Ortes dadurch stark wandelte. Dabei handelt es sich größtenteils um Tuschezeichnungen.

Diese Zeichnungen wollen wir gern erfassen, digital archivieren (scannen) und an dieser Stelle sowie im Mitteilungsblatt veröffentlichen. Vielleicht finden sich auch genug Bilder für eine kleine Ausstellung. Wenn Sie also einen "Benseler" besitzen und bereit sind, uns die Zeichnung für eine Digitalisierung kurzzeitig zu überlassen, so würden wir uns sehr freuen. Wenden Sie sich bitte in diesem Fall an die Stadtverwaltung unter Tel. 03771 7031-18.

Zurück